Weihnachtsball SV Jembke

Nach 2 Jahren Pause fand der diesjährige Weihnachtsball des SV Jembke wieder in den Räumlichkeiten des DGH Weyhausen statt. Rund 70 Mitglieder folgten der Einladung und haben einen schönen gemeinsamen Abend erlebt. Gestartet wurde mit einer Überraschung:

Die Cheerleader „Jaguars“ des SV Jembke begrüßten die Gäste mit einem tollen Auftritt. Das hatte auch seinen Grund, denn die Trainerinnen, des erst vor 9 Monaten gegründeten Teams, Mona Geissler, Luisa Beyer und Alexandra Brüggemann, wurden danach zu den Sportlerinnen des Jahres erklärt. 

Der in der Laufsparte sehr aktive Uwe Thiedau wurde Sportler des Jahres.

Als Mannschaft des Jahres wurde das Platzbau -Team, mit Cedric Hollas, Hartmut Neumann, Jens Gülle und Henrik Hesker ernannt. „ Sie haben“, so Laudator Dustin Kistowski, „ in diesem Sommer beim Einbau der Vertikalsperren auf dem A- und B- Platz ihre ganze persönliche Freizeit geopfert und kilometerweise gebuddelt.“

Für sein Ehrenamt beim SV Jembke wurde zum Abschluss Friedel Lemke geehrt.“ Er ist der „ Mann für alles“ rund um unsere technischen Geräte zum Thema Wartung und Reparatur,“, so die 1. VS Elke Riemann-Hesker.

 Fazit der 1. Vorsitzenden:“ es war eine gelungene Veranstaltung, mit einer immer gut gefüllten Tanzfläche. Vielen Dank an das Helferteam.

Bild 1. Das Cheerleader-Team „Jaguars“ vorne kniend die Trainerinnen: Mona Geissler und Luisa Beyer ( es fehlt A. Brüggemann)

Bild 2: Team Platzbau mit Laudator D.Kistowski

Bild 3:  1. Vorsitzende, Mitte Friedel Lemke,  Laudator Henrik Hesker

Kommentar verfassen