Zumbathon 2.0 erfolgreich verlaufen

Uwe und Petra König, die Hauptorganisatoren, brachten noch fünf weitere Trainer mit in die Jembker Sporthalle. Zusammen mit Birgit, Torsten, Maren, Diana und Nina versorgten sie abwechselnd über drei Stunden lang die 90 Teilnehmer mit Musik und Zumbaschritten.

Ein großer Spaß für alle Anwesenden. In einer kurzen Pause gab es eine Verlosung von Zumbazubehör. Auch standen ein großer Obstkorb (gespendet von Günter Bahrs, Edeka) und Getränke zur Erfrischung zur Verfügung. Torben Niehs (ST-Event & Media) aus Osloß stellte kostenlos die komplette Beleuchtung und die Bühne zur Verfügung. Da auch die Trainer wieder alle unentgeltlich tätig waren, können tatsächlich die kompletten Spendeneinnahmen gespendet werden. In diesem Jahr geht die Spende an den Kindergarten, die Grundschule und die Jugendfeuerwehr in Jembke.  Ein großer Dank an alle, die das möglich gemacht haben. Der Ruf nach einer Fortsetzung dieses jährlichen Ereignisses wurde wiederholt geäußert. Wir werden sehen………

 

Kommentar verfassen